Folge uns:

Neue Version verfügbar

Die beste Version unseres Webinterface ist für Dich völlig kostenlos, durch den Updater immer aktuell und das sogar ohne lästiges Zwangshosting.

Verwalte Deine Gameserver, Streamserver und Voiceserver noch einfacher. Zur Anmeldung einfach runterscrollen.

Aktuelle Videos

Wichtige Informationen

Wir bieten Dir hier die Möglichkeit, ein seit 2005 bewährtes System völlig kostenfrei zur Verwaltung Deiner Gameserver, Streamserver und Voiceserver zu nutzen. Unsere Software wurde bereits knapp 20.000 mal weltweit installiert und wird von der Mehrheit der Gameserver Hoster genutzt.

Wir möchten von Dir auch keine Gegenleistungen wie zum Beispiel Likes aber wir würden uns trotzdem darüber freuen, wenn Du uns auf Facebook teilst oder einen Banner in Deinen Webseiten unterbringst. Dafür kannst Du dann auch gerne unser Affiliate Programm nutzen um mit dem Banner Geld zu verdienen.
 

Gibt es Einschränkungen?

Ja, denn die Entwicklung einer hochwertigen Software kostet Geld und Zeit. Daher hat das kostenlose Webinterface einige Einschränkungen gegenüber der Vollversion. Mal ganz ehrlich, würdest Du hauptberuflich kostenlos arbeiten gehen und das ganze 7 Tage die Woche?

Wir setzen da lieber auf ein faires Konzept, indem wir kleinen Clans und Webradios die Möglichkeit bieten, ein geniales Webinterface kostenlos nutzen zu können aber gleichzeitig auch Vollversionen anbietet um die Weiterentwicklung und den Support zu finanzieren. Zu den Nutzern gehören nicht umsonst die meisten Gameserver Hoster aus Deutschland.

Woran erkenne ich dubiose Angebote?

Wenn Dir jemand eine solche Software völlig kostenfrei überlässt und angibt, man wolle das Projekt lediglich über Werbung und Partner finanzieren, so ist die Person sicherlich nicht hauptberuflich an der Entwicklung bzw. dem Support beteiligt und man sollte sich die Angebote näher betrachten.

Im schlimmsten Fall handelt es sich dann um ein billiges Köderangebot, bei welchem es Pflicht ist, ein oder mehrere Facebook und Google+ Seiten zu liken und Du dich in mehreren Schritten anmelden musst. Dabei geht es dann ganz offensichtlich nicht darum, Dir ein kostenloses Webinterface zu bieten, welches Du auch über mehrere Monate noch nutzen kannst, sondern vielmehr um eine kostengünstige Art der Werbung um die eigene Seite bekannter zu machen.

So könnte es sein, dass die kostenlose Version dann wieder schnell eingestellt wird, sobald die Seite über genügend Besucher und somit potentielle Kunden verfügt. Bei einem Anbieter wäre es nicht das erstmal, dass dieser von heute auf morgen seinen Kunden kündigt.

Scheinbar ist der selbe Anbieter, welcher 2013 allen Kunden kündigte wieder am schließen. Das Support Forum wurde nach einigen negativen Kommentar und anschließendem Ausbleiben von User im Mai 2014, also nach nur knapp einem Jahr, wieder geschlossen.

Nicht so bei uns, denn das Webinterface wird seit 2005 hauptberuflich entwickelt und es gibt knapp 20.000 Installationen weltweit.
 

Zwangshosting auch bei euch?

Nein, davon wollen wir nichts wissen, denn so hat zum Beispiel ein Webinterface Anbieter im März 2013 vielen bzw. fast allen Kunden gekündigt, nachdem man einige Monate zuvor noch Kunden massiv mit 1EUR Angeboten gelockt hat. Soweit wir es sagen können, hat keiner dieser Kunden je Zugriff auf Datenbank Backups erhalten, um diese dann in einem anderen Webinterface einlesen zu können. Soviel also zum Thema Kundensupport.

Auch kann so ein Anbieter dank des Zwangshostings jederzeit alle kostenlosen Webinterface Angebote von heute auf morgen einstellen und Du stehst dann im Endeffekt dumm da. Dann ist es egal ob das Webinterface in der Amazon Cloud oder auf einem Hinterhof Server gehostet wird. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass auf den Servern des Anbieters Deine Server SSH Keys bzw. Zugangsdaten hinterlegt sind. Der Anbieter könnte also jederzeit auf Deinen Server und auch die eingetragenen Userdaten zugreifen.

Nicht so bei uns, denn Du kannst das Webinterface selbstverständlich auf Deinem eigenen Server installieren. Somit bist Du Herr über Deine eigenen Daten.
 

Wieso kein Opensource?

Zum einen verdienen wir mit der Entwicklung unserer Software Geld aber möchten dennoch kleine Clans, Communitys und Webradios mit dem kostenlosen Webinterface Version unterstützen. Zum anderen sind wir der Meinung, dass gerade gewerbliche Hoster abstand von kleinen Opensource Projekten nehmen sollten, um online tausende Kunden zu verwalten. Da gerade im Hosting- und Onlineshopbereich viele Betrüger im Internet unterwegs sind. Diese können jederzeit den Code der Opensource Software studieren und Lücken schneller finden als in einer codierter Software, in welche sie keine Einsicht haben. Auch ist bei Opensource Projekten die Weiterentwicklung nicht immer sichergestellt, so sind auch hier schon viele Webinterface Projekte nach ein zwei Jahren eingeschlafen. Wir hingegen sind ständig motiviert und arbeiten immer wieder die Wünsche unserer Kunden in das Webinterface mit ein.

Unser Webinterface bietet jedoch jedem die Möglichkeit, dies durch eigene Module umfangreich zu erweitern. Dazu können zum Beispiel Hlstatsx oder McMyadmin in das Webinterface integriert werden. Oder oder oder…

Wir finden jedoch Opensource Projekte keines Wegs schlecht, nur ob jemand Software daheim alleine nutzt oder damit Online die Userdaten von tausenden verwaltet sind zwei verschiedene Dinge die man bedenken sollte.

Anmelden

Du willst das im deutschsprachigem Raum derzeit meistgenutzte Webinterface für Gameserver, Streamserver und Voiceserver kostenlos nutzen? Dann melde Dich an und sei Teil unserer großartigen Community mit knapp 27.000 Installationen weltweit.